Seniorenhaus Odenwald mit MRE Gütesiegel

Das Seniorenhaus Odenwald in Mossautal erhält als erstes und einziges Alten- und Pflegeheim im Odenwaldkreis das hessenweit einheitliche Qualitätssiegel des MRE-Netzwerk Südhessen.

mre_guetesiegel01_an_seniorenhaus_odenwaldDieses Qualitätssiegel bestätigt der Einrichtung einen vorbildlichen Schutz seiner Bewohner/-innen vor multiresistenten Erregern (MRE), weithin als Krankenhauskeime bekannt.

Im Rahmen einer Feierstunde im Sitzungssaal des Kreishauses der Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg, zu der Herr Jürgen Krahn, Arzt für Öffentliches Gesundheitswesen, stellvertretender Amtsleiter des Gesundheitsamtes der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg und Koordinator des MRE-Netzwerkes in Südhessen, alle Einrichtungen einlud, die sich das Qualitätssiegel erarbeiteten, wurden die Urkunden verliehen.

Neben dem Seniorenhaus Odenwald gehören die Asklepios Schlossbergklinik Bad König und das Gesundheitszentrum Odenwaldkreis Erbach, zu den Empfängern der Auszeichnung.

Für den Odenwaldkreis überreichte Herr Dr. med. Ulrich Falk, leitender Medizinaldirektor des Gesundheitsamtes in Erbach, sowie Herr Ingo Weil, Hygieneinspektor des Odenwaldkreises der Geschäftsführerin und Pflegedienstleiterin der Seniorenhaus Odenwald GmbH, Frau Sara-Fee Hey, die Urkunde.

“Die Betreiber der Einrichtung können stolz sein, die Kriterien erfüllt und dieses Resultat erzielt zu haben”, so Dr. Falk. Die hohen Ansprüche der Infektionsprävention gegen multiresistente Keime in Seniorenheimen sind nicht leicht zu erfüllen, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Erreger meist von außen mitgebracht werden.

Zu den Gratulanten gehörten auch die Vertreter der Heimaufsicht Darmstadt, Frau Gabriele Leib und Frau Ina Wesp.

Abschließend betonte Sara-Fee Hey, die neben der Pflegedienstleitung auch die Hygienebeauftragte der Einrichtung ist, dass Hygiene und der Schutz vor Infektionen im Seniorenhaus Odenwald einen hohen Stellenwert haben, ohne dabei die individuelle Lebensqualität der Bewohner einzuschränken.