Unser Pflegekonzept – aktivierende Pflege

Abgestimmt auf die Möglichkeiten des Einzelnen sowie seinen individuellen, körper­lichen, geistigen und seelischen Bedürfnissen und entsprechend seiner Lebensge­wohn­heiten erstellen wir zusammen mit dem Bewohnerinnen und Bewohnern oder deren Angehörige eine zielorientierte Pflegeplanung. Dabei steht für uns, entsprechend unserem Konzept der aktivierenden Pflege, die Erhaltung der Selbständigkeit immer im Mittelpunkt.

Die pflegerische und medizinische Betreuung im Seniorenhaus Odenwald

Selbstverständlich bieten wir die im Einzelfall erforderlichen Hilfen bei allen anfallenden Aufgaben des täglichen Lebens an. Diese Hilfen können in der Anleitung, der Unterstützung oder in der Beaufsichtigung liegen und wenn zu erledigende Aufgaben von unseren Bewohnerinnen oder Bewohnern gar nicht mehr zu bewältigen sind, übernehmen wir diese in Absprache mit den betroffenen Personen auch vollständig.

Um eine optimale pflegerische, medizinische und therapeutische Betreuung zu garantieren, arbeiten wir eng mit Hausärzten, Fachärzten, externen Therapeuten und Pfarrern zusammen.

Regelmäßige Visiten durch den Hausarzt oder Facharzt sind im Seniorenhaus Odenwald gewährleistet. Sogar ein Zahnarzt kommt ins Haus und die medizinische Behandlungspflege nach ärztlicher Anordnung wird von examiniertem Pflegepersonal durchgeführt und Trachialkanülenpflege, Stomaversorgung und enternale Ernährung stellen für uns keine Hindernisse dar.

Der evangelische und der katholische Pfarrer besuchen regelmäßig die Einrichtung und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kümmern sich liebevoll um einzelne Bewohnerinnen oder Bewohner oder bieten für Gruppen verschiedene Aktivitäten an, die zusätzliche Abwechslung in den Heimalltag bringen.